Zurück zur Terminliste

Mittwoch
19
MAI

18.00 Uhr

Elemente der dritten Kultur im Translationsprozess. Niederländisch-ostindische Prosawerke in der Übersetzung ins Polnische und Deutsche / Zur Geschichte der neugermanistischen Editionswissenschaft


• Michał Gąska, Institut für Germanistik, Universität Wrocław (Polen)
• Uwe Korn, Germanistisches Seminar, Universität Heidelberg

Homepage Veranstaltung

https://www.gs.uni-heidelberg.de/aktuelles/veranstaltungen.html?vid=8415&vtid=17806&ws=&d=14&m=04&y=2021&lang=de

Veranstalter

Germanistisches Seminar

Homepage Veranstalter

http://www.gs.uni-heidelberg.de/

Anmeldung E-Mail

behmer@stud.uni-heidelberg.de

Alle Termine der Veranstaltung 'Kolloquium Germanistische Institutspartnerschaft Breslau - Heidelberg':

Mittwoch, 14. April 2021, 18.00 Uhr

Der neue Kriegsroman. Repräsentationen des Afghanistankriegs in der deutschen Gegenwartsliteratur / Forschungsprojekt „Vergessene Moderne Ostpreußens“


Mittwoch, 19. Mai 2021, 18.00 Uhr

Elemente der dritten Kultur im Translationsprozess. Niederländisch-ostindische Prosawerke in der Übersetzung ins Polnische und Deutsche / Zur Geschichte der neugermanistischen Editionswissenschaft


Mittwoch, 16. Juni 2021, 18.00 Uhr

Präsentation der Zeitschriften „Studia Translatorica“ und der bilingualen „Beiträge zur allgemeinen und vergleichenden Sprachwissenschaft/Contributions"

Anna Małgorzewicz und Edyta Błachut, Institut für Germanistik, Universität Wrocław (Polen)

Mittwoch, 14. Juli 2021, 18.00 Uhr

Forschungsprojekt „Schlesien aus kolonialer Perspektive. Kolonialismus aus der Perspektive Schlesiens“ / Sprache und Identität im östlichen Europa