Zurück zur Terminliste

Donnerstag
21
JUN

18.15 Uhr

Ein Trojanisches Pferd des Humanismus am Oberrhein? Gelehrte Bildung zwischen Lateinschule und Universität

Heidelberger Vorträge zur Landesgeschichte

Dr. Birgit Studt

Adresse

Historisches Seminar

Hörsaal, Eingang Seminarstraße

Grabengasse 3-5

69117 Heidelberg

Homepage Veranstaltung

http://www.uni-heidelberg.de/fakultaeten/philosophie/zegk/histsem/index.html

Veranstalter

Historisches Seminar

Homepage Veranstalter

www.historisches-seminar.uni-hd.de/

Kontakt

Dr. Benjamin Müsegades

Alle Termine der Veranstaltung 'Vorträge am Historischen Seminar':

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 19.15 Uhr

Les origines de la célébrité au XVIIIe siècle

Prof. Antoine Lilti, École des Hautes Études en Sciences Sociales, Paris, Frankreich

Mittwoch, 25. Januar 2017, 18.00 Uhr

Die Reformen der Kurpfälzischen Universität Heidelberg im Kontext von Politik, Religion und Wissenschaft

Dr. Ingo Runde, Direktor des Universitätsarchivs Heidelberg

Mittwoch, 05. April 2017, 19.00 Uhr

Kanzler und Kanzleien im Spätmittelalter. Eine Histoire croisée fürstlicher Administration im Südwesten des Reiches.

Prof. Dr. Ellen Widder, Universtität Tübingen

Donnerstag, 08. Juni 2017, 18.15 Uhr

„Madame Grosley“ oder wie man einem Kind das Lesen beibringt, wenn man selber gar nicht lesen kann.

Prof. Dr. Albrecht Burkardt, Université de Limoges, Frankreich

Donnerstag, 23. November 2017, 18.15 Uhr

Richard Löwenherz in Speyer. Vortrag zur Landesausstellung Rheinland-Pfalz

Dr. Alexander Schubert, Historisches Museum der Pfalz, Speyer

Donnerstag, 21. Juni 2018, 18.15 Uhr

Ein Trojanisches Pferd des Humanismus am Oberrhein? Gelehrte Bildung zwischen Lateinschule und Universität

Dr. Birgit Studt

Donnerstag, 17. Januar 2019, 18.15 Uhr

Pfälzer Wein in Mittelalter und früher Neuzeit

Prof. Dr. Hiram Kümper