Zurück zur Terminliste

Donnerstag
17
JAN

18.15 Uhr

Pfälzer Wein in Mittelalter und früher Neuzeit

Heidelberger Vortrag zur Landesgeschichte

Prof. Dr. Hiram Kümper, Universität Mannheim, Historisches Institut

Die Pfalz und der Wein: das scheint unzertrennbar miteinander verbunden. Und tatsächlich ist Wein für die Pfalz weit mehr als ein Getränk: er ist ein Kulturmotor - und das schon seit dem Mittelalter.
Wie der Wein eine Landschaft und seine Bewohner prägen kann und was ihn für die historische Forschung so spannend macht, das zeigt Hiram Kümper in seinem Vortrag anhand zahlreicher Quellenbeispiele aus regionalen Archiven.

Der Referent Prof. Dr. Hiram Kümper ist Professor für die Geschichte des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit an der Universität Mannheim.

Adresse

Historisches Seminar

Hörsaal, Eingang Seminarstraße

Grabengasse 3-5

69117 Heidelberg

Homepage Veranstaltung

http://www.uni-heidelberg.de/fakultaeten/philosophie/zegk/histsem/index.html

Veranstalter

Historisches Seminar

Homepage Veranstalter

www.historisches-seminar.uni-hd.de/

Kontakt

Dr. Benjamin Müsegades, Institut für Fränkisch-Pfälzische Geschichte

Alle Termine der Veranstaltung 'Vorträge am Historischen Seminar':

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 19.15 Uhr

Les origines de la célébrité au XVIIIe siècle

Prof. Antoine Lilti, École des Hautes Études en Sciences Sociales, Paris, Frankreich

Mittwoch, 25. Januar 2017, 18.00 Uhr

Die Reformen der Kurpfälzischen Universität Heidelberg im Kontext von Politik, Religion und Wissenschaft

Dr. Ingo Runde, Direktor des Universitätsarchivs Heidelberg

Mittwoch, 05. April 2017, 19.00 Uhr

Kanzler und Kanzleien im Spätmittelalter. Eine Histoire croisée fürstlicher Administration im Südwesten des Reiches.

Prof. Dr. Ellen Widder, Universtität Tübingen

Donnerstag, 08. Juni 2017, 18.15 Uhr

„Madame Grosley“ oder wie man einem Kind das Lesen beibringt, wenn man selber gar nicht lesen kann.

Prof. Dr. Albrecht Burkardt, Université de Limoges, Frankreich

Donnerstag, 23. November 2017, 18.15 Uhr

Richard Löwenherz in Speyer. Vortrag zur Landesausstellung Rheinland-Pfalz

Dr. Alexander Schubert, Historisches Museum der Pfalz, Speyer

Donnerstag, 21. Juni 2018, 18.15 Uhr

Ein Trojanisches Pferd des Humanismus am Oberrhein? Gelehrte Bildung zwischen Lateinschule und Universität

Dr. Birgit Studt

Dienstag, 23. Oktober 2018, 16.15 Uhr

The Peace of God, Canon Law and Non-Combatant Immunity in War

Prof. John Gillingham, FBA

Dienstag, 06. November 2018, 18.15 Uhr

Toward a Global Intellectual History of Ukrainian Integral Nationalism

Dr. Trevor Erlacher, Universität Basel, Department Geschichte

Dienstag, 20. November 2018, 18.15 Uhr

A Place of One’s own

Dr. Jesko Schmoller, Universität Bochum, Centrum für Religionswissenschaftliche Studien

Mittwoch, 21. November 2018, 19.00 Uhr

Staatsbildung und internationales Staatensystem

Prof. em. Klaus Henning Hahn

Dienstag, 27. November 2018, 18.15 Uhr

Fotografie und imperiale Gesellschaft

Helena Holzberger, Ludwig-Maximilians-Universität München, Geschichte Osteuropas und Südosteuropas

Dienstag, 04. Dezember 2018, 18.15 Uhr

„Ich bitte um Freiheit für mein Buch“ Unabhängiges Denken in Zeiten von Terror, Ideologie und Nationalismus

Prof. Dr. Jekaterina Lebedewa und Dr. Felicitas Fischer von Weikersthal (Universität Heidelberg)

Dienstag, 08. Januar 2019, 18.15 Uhr

Einheit der Nation, Fragmentierung der Gesellschaft?

Daniel Ursprung, Universität Zürich (Schweiz), Historisches Seminar

Donnerstag, 17. Januar 2019, 18.15 Uhr

Pfälzer Wein in Mittelalter und früher Neuzeit

Prof. Dr. Hiram Kümper, Universität Mannheim, Historisches Institut

Dienstag, 22. Januar 2019, 18.15 Uhr

Kunsthistoriker an der Ostfront

Dr. Corinna Kuhr-Korelev, Osteuropahistorikerin, Berlin

Dienstag, 29. Januar 2019, 18.15 Uhr

"Neue Menschen“ schaffen und werden.

Dr. Gregor Feindt, Leibniz-Institut für Europöische Geschichte, Abteilung Universalgeschichte

Dienstag, 12. Februar 2019, 18.15 Uhr

The Soviet Democracy in Question after 1918

Prof. Sabine Dullin, Sciences Po, Paris (Frankreich), Centre d'histoire

Donnerstag, 06. Juni 2019, 18.15 Uhr

Die Heidelberger Heiliggeistkirche im Mittelalter

Dr. Thorsten Huthwelker, Universität Heidelberg, Universitätsarchiv