Zurück zur Terminliste

Donnerstag
05
OKT

19.00 Uhr

Tagung »Sprache und Empathie«:

Verrohung der Sprache: Verlieren wir unsere Empathie?


Öffentliche Podiumsdiskussion im Rahmen der Tagung des Forschungsnetzwerkes »Sprache und Wissen«: Sprache und Empathie (04.-06.10.2017)

Auf dem Podium sitzen: Hanna Herbst (Wien), Nina Janich (Darmstadt), Konstanze Marx (Mannheim) und Elisabeth Tuider (Kassel)

Moderation: Eberhard Reuß

Adresse

Akademie der Wissenschaften

Karlstraße 4

69117 Heidelberg

Homepage Veranstaltung

http://sprache-und-wissen.de/tagung-2017

Veranstalter

Germanistisches Seminar / Forschungsnetzwerk »Sprache und Wissen«, Netzwerkkoordinator: Ekkehard Felder, Veranstalterin: Katharina Jacob, Klaus-Peter Konerding und Wolf-Andreas Liebert

Homepage Veranstalter

http://sprache-und-wissen.de/

Anmeldung E-Mail

katharina.jacob@gs.uni-heidelberg.de

Alle Termine der Veranstaltung 'Tagung »Sprache und Empathie«':

Mittwoch, 04. Oktober 2017, 13.15 Uhr

Kommunikation – Verständigung – Empathie

Klaus-Peter Konerding, Germanistisches Seminar, Universität Heidelberg

Mittwoch, 04. Oktober 2017, 14.00 Uhr

Hermeneutik und Empathie

Wolf-Andreas Liebert, Institut für Germanistik, Universität Koblenz-Landau

Mittwoch, 04. Oktober 2017, 15.15 Uhr

Zauberformel oder Scharlatanerie?

Thomas Stodulka, Institut für Sozial- und Kulturanthropologie, Freie Universität Berlin

Mittwoch, 04. Oktober 2017, 16.00 Uhr

Narration – Empathie – Blockade


Mittwoch, 04. Oktober 2017, 16.45 Uhr

Grenzen der Empathie – Konsequenzen für die Ethik

Thiemo Breyer, a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne, Universität Köln

Donnerstag, 05. Oktober 2017, 09.15 Uhr

Empathie im Gespräch

Maxi Kupetz, Universität Potsdam

Donnerstag, 05. Oktober 2017, 10.00 Uhr

Empathie als Ressource für Sprachbewusstheit

Katharina Jacob, Germanistisches Seminar, Universität Heidelberg

Donnerstag, 05. Oktober 2017, 19.00 Uhr

Verrohung der Sprache: Verlieren wir unsere Empathie?