Zurück zur Übersicht Samstag, 20.07.2024

Donnerstag
09
JAN

19.30 Uhr

Überlebensstrategien

Glioblastome

SFB 1389: Überwindung der Therapieresistenz von Glioblastomen

Reihe: Überlebensstrategien

Referenten:
• Prof. Dr. Wolfgang Wick, Universitätsklinikum Heidelberg
• Privatdozent Dr. Felix Sahm, Universitätsklinikum Heidelberg, Pathologisches Institut
• Prof. Dr. Martin Bendzsus, Universitätsklinikum Heidelberg, Abteilung für Neuroradiologie

Adresse

Kulturhaus Karlstorbahnhof

Am Karlstor 1

69117 Heidelberg

Homepage Veranstaltung

https://www.uni-heidelberg.de/de/transfer/kommunikation/ueberlebensstrategien

Veranstalter

Lebenswissenschaftliche Sonderforschungsbereiche der Universität Heidelberg

Kontakt

Prof. Dr. Frauke Melchior

Alle Termine der Veranstaltung 'Überlebensstrategien':

Wie überleben Lebewesen – vom Einzeller über Pflanzen und Tiere bis zum Menschen – unter widrigen Umständen und schwierigen Bedingungen? Mit der Veranstaltungsreihe "Überlebensstrategien" suchen Forscherinnen und Forscher der Universität Heidelberg das Gespräch mit der breiten Öffentlichkeit. Getragen wird die Reihe von den Sonderforschungsbereichen der Ruperto Carola, in denen zentrale Fragen der molekularen Lebenswissenschaften bearbeitet werden; die Reihe ist ein gemeinsames Projekt mit dem Rhein-Neckar-Fernsehen (RNF). Die Beiträge werden aufgezeichnet, vom RNF ausgestrahlt und sind abrufbar auf heiONLINE, dem zentralen Portal der Ruperto Carola mit Vorträgen, Diskussionsrunden und Veranstaltungen in digitalen Formaten.

Die Veranstaltung wird gemäß der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg durchgeführt. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage der Reihe "Überlebensstrategien". Aufgrund der begrenzten Platzzahl ist eine Anmeldung erforderlich unter veranstaltungen@rektorat.uni-heidelberg.de

Donnerstag, 08. Februar 2018, 19.30 Uhr

Gefährliche Keime

Prof. Dr. Hans-Georg Kräusslich

Donnerstag, 08. März 2018, 19.30 Uhr

Schmerz

Prof. Dr. Rohini Kuner

Donnerstag, 12. April 2018, 19.30 Uhr

Stammzellen

Prof. Dr. Jan Lohmann

Donnerstag, 14. Juni 2018, 19.30 Uhr

Diabetische Spätschäden

Prof. Dr. Peter Nawroth

Donnerstag, 12. Juli 2018, 19.30 Uhr

Molekulare Schalter

Prof. Dr. Walter Nickel

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 19.30 Uhr

Haut

Prof. Dr. Alexander Enk

Donnerstag, 08. November 2018, 19.30 Uhr

Gehirn

Prof. Dr. Andreas Draguhn

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 19.30 Uhr

Zelluläre Schäden

Prof. Dr. Bernd Bukau

Donnerstag, 10. Januar 2019, 19.30 Uhr

Leberkrebs

Prof. Dr. Peter Schirmacher

Donnerstag, 14. Februar 2019, 19.30 Uhr

Signalverarbeitung

Prof. Dr. Thomas Holstein

Donnerstag, 14. März 2019, 19.30 Uhr

Virusinfekte

Prof. Dr. Ralf Bartenschlager

Donnerstag, 11. April 2019, 19.30 Uhr

Lipid/Protein-Komplexe

Prof. Dr. Thomas Söllner

Donnerstag, 11. Juli 2019, 19.30 Uhr

Blutgefäße

Prof. Dr. Hellmut Augustin

Donnerstag, 21. November 2019, 19.30 Uhr

Stammzellen


Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19.30 Uhr

Schmerz


Donnerstag, 09. Januar 2020, 19.30 Uhr

Glioblastome


Donnerstag, 13. Februar 2020, 19.30 Uhr

Musterbildung

Prof. Dr. Thomas Holstein

Donnerstag, 08. Oktober 2020, 19.30 Uhr

Diabetes – alles eine Frage der Enzyme?

Dr. Verena Peters

Dienstag, 15. Dezember 2020, 19.30 Uhr

Die Haut – Mehr als eine schöne Hülle

Prof. Dr. Alexander Enk

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 19.30 Uhr

Gesunde Blutgefäße für ein langes Leben

Prof. Dr. Hellmut Augustin, Universität Heidelberg, Medizinische Fakultät Mannheim, und Deutsches Krebsforschungszentrum, Abteilung für Vaskuläre Onkologie und Metastasierung

Donnerstag, 04. November 2021, 19.30 Uhr

Mücken – Viren – Malaria

Prof. Dr. Friedrich Frischknecht, Universität Heidelberg, Medizinische Fakultät Heidelberg, und Universitätsklinikum Heidelberg, Zentrum für Infektiologie

Donnerstag, 09. Dezember 2021, 19.30 Uhr

Warum Diabetes mehr als Zucker ist

Prof. Dr. Stephan Herzig, Universität Heidelberg, Medizinische Fakultät Heidelberg, und Universitätsklinikum Heidelberg, Zentrum für Innere Medizin