Donnerstag
24
OKT

18:15 - Uhr

Ein alter neuer Bestseller: Victor Hugos »Der Glöckner von Notre-Dame« (1831)

Prof. Dr. Gerhard Poppenberg und Dr. Herle-Christin Jessen, Universität Heidelberg, Romanisches Seminar

Neue Universität, Hörsaal 01

[Mehr ...]

Dienstag
29
OKT

18:15 - Uhr

Tradition und Interpretation am Beispiel von Joseph von Eichendorffs „Robert und Guiscard”

Prof. Dr. Andreas Kablitz, Prof. Dr. Gerhard Poppenberg, Prof. Dr. Tobias Bulang, Prof. Dr. Dirk Werle

Neue Universität, 14

[Mehr ...]

Donnerstag
31
OKT

18:15 - Uhr

Der Prozess der Kolonisierung: Zur Aktualität von Daniel Defoes Roman »Robinson Crusoe«

Prof. Dr. Manfred Loimeier, Universität Heidelberg, Anglistisches Seminar

Neue Universität, Hörsaal 01

[Mehr ...]

Mittwoch
06
NOV

19:00 - 20:30 Uhr

Prof. Dr. Dieter Borchmeyer: Goethe und der Teufel

Neue Universität, HS 14
Reihe: Heidelberger Vorträge zur Kulturtheorie

[Mehr ...]

Donnerstag
07
NOV

18:15 - Uhr

Entheroisierung eines Krieges: Erich Maria Remarques Roman »Im Westen nichts Neues«

Dr. Michael Haase, Universität Heidelberg, Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie

Neue Universität, Hörsaal 01

[Mehr ...]

Donnerstag
07
NOV

19:00 - Uhr

Zwischen Idealisierung und Dämonisierung. Die Darstellung der Ureinwohner Amerikas in der europäischen Literatur

Neue Universität, HS 07

[Mehr ...]

Mittwoch
13
NOV

18:00 - Uhr

Zu Rudolfs Alexander

Max Benz

Germanistisches Seminar, PB SR 133

[Mehr ...]

Donnerstag
14
NOV

18:15 - Uhr

Drei Weltraumreisen, eine Literatur: Science Fiction als Denkform

Dietmar Dath, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Neue Universität, Hörsaal 01

[Mehr ...]

Donnerstag
21
NOV

18:15 - Uhr

»Fragebogenkrank«? Ernst von Salomons Antwort auf die Entnazifizierung

Prof. Dr. Andrea Albrecht und Jens Krumeich, Universität Heidelberg, Germanistisches Seminar

Neue Universität, Hörsaal 01

[Mehr ...]

Donnerstag
28
NOV

18:15 - Uhr

Hofkabale und Bürgerlichkeit: Anne Golons »Angelique«-Romane

Prof. Dr. Gertrud Maria Rösch, Universität Heidelberg, Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie, und Prof. Dr. Christof Weiand, Universität Heidelberg, Romanisches Seminar

Neue Universität, Hörsaal 01

[Mehr ...]

Donnerstag
28
NOV

19:00 - Uhr

„Hätt ich ein ledig Stündlein Zeit“. Zeitmanagement in den Jedermann-Dramen der Frühen Neuzeit und der Moderne

Neue Universität, HS 07

[Mehr ...]

Donnerstag
28
NOV

19:00 - Uhr

„Hätt ich ein ledig Stündlein Zeit“. Zeitmanagement in den Jedermann-Dramen der Frühen Neuzeit und der Moderne

Neue Universität, HS 07

[Mehr ...]

Donnerstag
05
DEZ

16:00 - Uhr

Richards de Fournivals Minnebestiarium zwischen Verführung und Moraldidaxe

Neue Universität, HS 01

[Mehr ...]

Donnerstag
05
DEZ

18:15 - Uhr

Jorge Isaacs »María« (Kolumbien, 1867): Hundert Jahre Zweisamkeit

Prof. Dr. Robert Folger, Universität Heidelberg, Romanisches Seminar

Neue Universität, Hörsaal 01

[Mehr ...]

Donnerstag
05
DEZ

19:00 - Uhr

„Der Ort der Handlung ist Deutschland“. Wie sich das Theater zwischen Traditionsbewusstsein und künstlerischem Wagnis den Herausforderungen der Gegenwart stellt

Neue Universität, HS 07

[Mehr ...]

Mittwoch
11
DEZ

19:00 - 20:30 Uhr

Prof. Dr. Elke Ukena Best: Verführer, Seelenfänger, Höllenfürst

Alte Universität, Alte Aula
Reihe: Heidelberger Vorträge zur Kulturtheorie

[Mehr ...]

Donnerstag
12
DEZ

18:15 - Uhr

Panoptikum der Unartigen: Heinrich Hoffmanns Kinderbestseller »Der Struwwelpeter«

Prof. Dr. Julia Bohnengel, Universität Heidelberg, Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie

Neue Universität, Hörsaal 01

[Mehr ...]

Donnerstag
12
DEZ

19:00 - Uhr

Der Dreißigjährige Krieg in der zeitgenössischen Literatur der Kurpfalz

Neue Universität, HS 07

[Mehr ...]

Mittwoch
18
DEZ

19:00 - 20:30 Uhr

Als die Musik zum Teufel ging:
Thomas Manns »Doktor Faustus«

Neue Universität, HS 14
Reihe: Heidelberger Vorträge zur Kulturtheorie

[Mehr ...]

Donnerstag
09
JAN

18:15 - Uhr

Presse, Leser, Freundschaft: Alexandre Dumas' »Die drei Musketiere«

Angela Calderón Villarino, Universität Heidelberg, Romanisches Seminar, und Dr. Edmund Birch, University of Cambridge (Großbritannien), Faculty of Modern & Medieval Languages

Neue Universität, Hörsaal 01

[Mehr ...]

Donnerstag
16
JAN

18:15 - Uhr

Nobelpreis und Bestseller: Der Fall Le Clézio

Dr. Anne Brüske, Universität Heidelberg, Institut für Übersetzen und Dolmetschen

Neue Universität, Hörsaal 01

[Mehr ...]

Donnerstag
23
JAN

16:00 - Uhr

Weltleben und Heiligkeit in mittelalterlichen Legenden

Neue Universität, HS 01

[Mehr ...]

Donnerstag
23
JAN

18:15 - Uhr

Morde und Marketing: Die Kunst, Bestseller über Verbrechen zu schreiben

Prof. Dr. Karin Tebben, Universität Heidelberg, Germanistisches Seminar

Neue Universität, Heidelberg 01

[Mehr ...]

Donnerstag
30
JAN

18:15 - Uhr

Alle Bestseller fliegen hoch: Joachim Meyerhoffs autofiktionale Romane

Privatdozentin Dr. Friederike Reents und Prof. Dr. Dirk Werle, Universität Heidelberg, Germanistisches Seminar

Neue Universität, Hörsaal 01

[Mehr ...]